Akademie

Das Besondere der Akademie:

  • Alle Inhalte der Academy basieren auf der erprobten aktuellen Praxis bzgl. Teamentwicklung, Organisationsentwicklung, Forschung und Lehre.
  • Zudem wird der Reinventing Training Parcours in der Akademie in gleichen Maßen durch Ausbilder und Teilnehmer weiterentwickelt und wiederum in der Praxis erprobt.
  • Dieser Kreislauf „Von der Praxis in die Akademie und von der Akademie in die Praxis“ wird ständig umgesetzt und entspricht somit einem modernen KVP- oder Kaizen-Prozess in Echtzeit.
  • Damit entsteht zum einen ein Lernen voneinander mit einer hohen Partizipation aller Beteiligten und zum anderen ein Feld der angewandten Forschung.
  • Dieses Lernen beruht in erster Linie auf dem Erleben der Lehrinhalte in dem entwickelten und genutzten Reinventing Training Parcours. Die starke Prozess- und Erfahrungsorientierung befähigt die Teilnehmer, die Lerninhalte auf eigene berufliche Kontexte zu übertragen.
  • Es geht weniger um die Vermittlung von ohnehin immer schneller veraltendem Fachwissen, sondern vielmehr um die Handlungs- und Metakompetenz, mit komplexen und dynamischen Situationen adäquat umzugehen und entsprechende Sozial- und Führungskompetenzen.

Betrachtet man all diese aufgeführten Grund-Prinzipien, so wird klar, dass die Evolwe-Akademie einen Paradigmen-Wechsel in der Ausbildungslandschaft, insbesondere in den Universitäten und Hochschulen, einläutet.